Wirbelwind

Wirbelwind

Sonntag, 11. September 2011

Sterne aus Resten nach Papiertechnik

So langsam kommt der Herbst, ein guter Zeitpunkt um meinen Blog auf Vordermann zu bringen.

Sterne auf Papier genäht mit Resteverarbeitung!

Für eine große Decke benötige ich etwa 6 x 10 Sterne.
Das ist eine ganze Menge, aber auch meine Stoffreste ist eine große Menge und weil ich so gerne mit Farben experimentiere wird sicherlich eine tolle Decke entstehen.
Da die Tage schon wesentlich kürzer geworden sind freue ich mich auf den Abend.
Was gibt es schöneres als zu Handarbeiten?
Für mich der schönste Ausgleich!

Die ersten Teile meiner Sternendecke möchte ich nicht vorenthalten.
Das Wachsen meiner Blöcke darf ruhig verfolgt werden und wer weiß, wen ich dabei infiziere mitzuwerkeln!



Herzliche Grüße vom Lebenselixier Margit

Kommentare:

  1. toll geworden....da bin ich auf die fertige Decke mehr wie gespannt.... lg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margit,
    das sind ja tolle Sterne geworden.
    Auch Deine POTC Topflappen sind richtig schön.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen