Wirbelwind

Wirbelwind

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Wichteltausch

Sterne für den Wichteltausch,

selbstentworfen aus übrigen Stoffstreifen.

Nach den Feiertagen möchte ich davon einen Bilderlehrgang in meinem Blog einstellen, weil ich noch viele Reststreifen vorrätig habe und daraus noch mehr Sterne entstehen lassen werde.
Bis dahin wünsche ich noch einen guten Rutsch in das Neue Jahr.
Herzliche Weihnachsgrüße vom Lebenselixier Margit

Kommentare:

  1. Margit, ich kann nur staunen, was du immer zauberst. Quiltest du von Hand oder mit der Maschine?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Clarice,
    ich quilte mit der Hand! Das ist zwar viel Arbeit aber dadurch wird ein Quilt 100%ig und es ist nichts verschoben was besonders bei Decken sehr wichtig für mich ist. Bei einer Decke oder einem Wandquilt lege ich 3 Lagen aufeinander, ( Trick: Untere Seite wird mit dem Klebestreifen auf dem Fußboden festgeklebt und mit vielen Sicherheitsnadeln befestige ich in der kompletten Decke).
    Dann wird erst einmal mit dem Heftfaden gearbeitet was auch einige Stunden Zeit erfordert, aber das Endergebnis ist dadurch einwandfrei.
    Allerdings habe ich nach dem Handquilten immer zerstochene Finger, aber das sehe ich auch bei anderen Handquiltern und damit finde ich mich ab auch wenn dann beim Stricken die Finger weh tun.
    Danke für Deine lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen