Wirbelwind

Wirbelwind

Donnerstag, 5. November 2009

Die Anfänge des Sternes sind genäht



Vielleicht bekommt Ihr auch Lust einmal einen Online-Kurs mitzumachen!
Was Ihr hier zu Gesicht bekommt habe ich in 3 Tagen genäht. An einem Samstag angefangen und am Montag waren die 6 Rauten endlich fertig genäht.
Bin schon am Überlegen, wenn ich nachts nicht schlafen kann, ob ich nicht heimlich meine Nähmaschine in die Küche stelle und nähe.
Ich habe große Lust noch weitere Sterne zu nähen, auch große und weil Weihnachten immer viel zu schnell vor der Türe steht beginne ich diese Woche mit den Weihnachtsgeschenken.
Viele herzliche Grüße
vom Lebenselixier

Kommentare:

  1. Hallo Margit,
    Dein Stern ist wunderschön geworden. Ich habe dieses Jahr einen ganz einfachen genäht, aber bislang ist nur das Top fertig. Deine Idee, die Streifen "verschlungen" zu nähen, würde ich gerne aufgreifen, wenn ich darf :-)

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Strickhäsin,
    probiers aus, am besten zeichne Dir das ganze auf, dann klappt es bestimmt.
    Ich finde sogar mit eigener Phantsie können noch mehrere Varianten entstehen.
    Nach Weihnachten schaue doch mal in meinen Blog rein, da werde ich einen eigenen kreieren mit winterlichen Motiven.
    Viele liebe Grüße
    vom Lenbeselixier Margit

    AntwortenLöschen